Request

Im Wanderparadies

Balance Wochen in Südtirol

Mit Genuss in den Frühling: bäuerliche Produkte und Bewegung in der Natur im Gsieser Tal.
Die Sonne scheint wieder länger, heller und wärmer und lädt ein wieder mehr Zeit im Freien zu verbringen, in der Natur und der Bergwelt. Einige Almen sind bereits ab Mitte Mai geöffnet – Highlights: Krokus-Blüte im Mai und Almrosenblüte im Juni. Im Tal bauen die Schwalben ihre Nester, und der Kuckuck tönt mit den anderen Vögeln um die Wette. Gärten und Felder werden neu bepflanzt. Spüren Sie den sanften Frühlingswind auf Ihrer Haut, atmen Sie tief ein und genießen Sie den Frühling bei uns in Welsberg und im Gsieser Tal!

Gemütliche Biketour mit dem geprüften Bikeguide Fabian (Montag)
Gehen Sie mit auf Erkundungstour durch die herrlichen Dolomiten. Nach genauer Absprache Ihrer Wünsche und sportlichen Ziele geht es auf ins Abenteuer im Land der Drei Zinnen: hier bietet Ihnen unser Fabian alles von der gemütlichen Genusstoure bis zum herausfordernden Trail.

Erlebniswanderung mit Panoramablick und Genuss (Dienstag)
Erlebniswanderungen mit Simon Gietl, dem bekannten geprüften Alpinisten und Profibergsteiger. Simon erzählt Ihnen dabei von vergangenen Ausflügen und Exkursionen. Fantastische Wanderung durch das Giesertal mit Ausblicken auf die Dolomiten! Das Highlight der Wanderung ist die Verkostung von lokalen Produkten auf der Alm (Gsieser Speck und Schüttelbrot, Gsieser Käse, Gsieser Tee und zum Anstoßen hausgemachter Schnaps aus Taisten).


Die Kraft des Wassers (Mittwoch)
Kneippen ist eine ganzheitliche Naturheilkunde und wurde vor rund 100 Jahren von Sebastian Kneipp entwickelt.
Hier erfahren Sie alles über die Wirkung des Wassertretens und der Kneippschen Ernährung, der Heilpflanzen und des frischen Quellwassers. Anschließend gibt es eine Verkostung von Dinkelbrot mit Kräuteraufstrich oder Kräuterbutter sowie frisches Quellwasser und Kräutertee.
Almochsenwanderung mit Kulinarik- Highlight (Donnerstag)
Im Frühling weiden die Gsieser Almochsen ausschließlich auf den saftigen Wiesen des grünen Gsieser Tales. Wandern Sie mit dem Wanderführer zur Kradorfer Alm und genießen Sie dort ein feines Almochsenmenü mit frischen Kräutern, zubereitet vom Sternekoch Herbert Hintner aus dem Gsieser Tal.


„Muitos Kuchl“ (Mutters Küche) auf Schloss Welsperg
Geführte, familienfreundliche Wanderung durch die die Wälder des Schlossweges bis zum Schloss Welsperg. Tauchen Sie ein in eine Zeit der Ritter und Burgen und schreiten Sie durch die prachtvollen Räume. Danach schauen Sie den Bäuerinnen bei der Zubereitung von traditionellen Südtiroler Speisen über die Schulter – beim Mahlen des Korns bis hin zum gemeinsamen Verkosten der leckeren Gerichte wie Tirtlan, gebackene Krapfen und zuckersüße Strauben.