Anfrage

Atemberaubende Bergkulissen

Winterurlaub im Pustertal

Farbspiele im Schnee: Winteremotionen

Die Skistöcke graben sich noch einmal in die kompakte Unterlage – und ein kräftiger Schub bringt die Bretter zum Gleiten. Die Kanten greifen, der Körper schwingt sich in die runden Radien über die Piste. Ski total. Und die Blicke fallen abwechselnd auf weiße Hänge, kalkgelbe Dolomitentürme und azurblaue Himmelsfelder. Für Carver, Snowboarder und klassische Skifahrer bietet Dolomiti Superski an die 1.200 Pistenkilometer – und unvergessliche Skierlebnisse.

Welsberg ist in idealer Lage, wenn Abwechslung groß geschrieben wird: in nächster Nähe des größten Skikarussells von Südtirol, dem Kronplatz, und dem Skigebiet Hochpustertal mit dem Helm, Haunold und Sexten, mit den Traumpisten von Cortina d’Ampezzo, der legendären Sella-Ronda, einem Mythos inmitten der Dolomiten.

Neuschnee. Die Natur ruht unter der weißen Decke, während Schneeschuhe frische Spuren setzen. Schneeschuhwandern erfordert keine besondere Lauftechnik. Man folgt seinem Rhythmus und lässt sich vom Zauber des Winters verführen. So lange, bis einen das Knirschen des Schnees wieder aus einer magischen Welt holt. Unsere Begleiter zeigen Ihnen die schönsten Touren!

Und unser Geheimtipp für Langläufer: Sie befinden sich mitten im bestens präparierten und schneegarantierten Loipennetz rund um Welsberg mit unbegrenztem Langlaufspaß im naturbelassenen Gsiesertal mit Verbindung zum Hochpustertal. 

Schlittenfahren ist Wintervergnügen für die ganze Familie: lustige Fahrten hinunter ins Tal auf eigens präparierten Rodelbahnen wie z. B. von der Taistner Alm garantieren Stimmung pur!

Schlittschuhlaufen und Eishockeyspiele sind im neuen Eislaufstadion eine weitere Bereicherung des Wintersportangebotes in Welsberg.

Erkunden. Entdecken. Er-Sporteln: Womit fangen wir an?